Unter dem Motto „Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit“ steht der Kinderschutz im Fokus der Aktion Dreikönigssingen 2023. Weltweit leiden Kinder unter Gewalt. Die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass jährlich eine Milliarde Kinder und Jugendliche physischer, sexualisierter oder psychischer Gewalt ausgesetzt sind – das ist jedes zweite Kind.

In Asien, der Schwerpunktregion der Sternsingeraktion 2023, zeigt das Beispiel der ALIT-Stiftung in Indonesien, wie mit Hilfe der Sternsinger Kinderschutz und Kinderpartizipation gefördert werden. Seit mehr als zwanzig Jahren unterstützt ALIT an mehreren Standorten Kinder, die aus unterschiedlichen Gründen gefährdet sind oder Opfer von Gewalt wurden. In von ALIT organisierten Präventionskursen lernen junge Menschen, was sie stark macht: Zusammenhalt, Freundschaften, zuverlässige Beziehungen und respektvolle Kommunikation.

Bergheim, Giebel und Hausen (Salvatorgemeinde)

Am 6. und 7. Januar ziehen unsere Sternsinger und Sternsingerinnen mit ihren prächtigen Gewändern, funkelnden Kronen und leuchtenden Sternen durch die Ortsteile Giebel, Hausen und Bergheim. Damit der weihnachtliche Segen zu den Gemeindemitgliedern und Bewohnern gebracht werden kann, brauchen wir wieder viele Kaspare, Melchiore und Balthasare.

Sei auch Du ein Sternsinger-Held!
Der Sternsinger-Workshop findet am 3. Dezember von 14 – 17 Uhr im Gemeindehaus Salvator statt – mit Probe, Spiel und Spaß!
Meldet Euch schnell an unter sternsinger@salvator-giebel.de oder im Pfarrbüro: 0711 – 86 56 88
Dein Sternsingerteam

Kinder stärken, Kinder schützen ist das Motto der Sternsinger-Aktion 2023.
Schutz und Segen, Stärke und Stütze – das brauchen Kinder in der ganzen Welt, das brauchen auch unsere Kinder. Wir laden ganz herzlich ein zum Sternsinger-Gottesdienst mit Kindersegnung am 6.1.2023 um 9.30 Uhr in Salvator.
Familiengottesdienstteam Salvator

 

Weilimdorf

Text kommt noch.

 

Feuerbach (St. Josef)

 

Kinder und Eltern, die sie unterstützen, melden sich bitte im Pfarrbüro.

Wir laden zu Proben ein:

Auftakt und 1. Sternsingerprobe am 11. Dezember um 12.15 Uhr:
Gruppeneinteilung, Gewänder mitnehmen.

dann Zuhause: Texte üben, Lieder lernen

Der Sternsingergottesdienst ist am 6. Januar um 11 Uhr in St. Josef.

12.30 Uhr kleines Mittagessen,
Lieder und Sprüche, die vorher zuhause gelernt werden konnten, noch mal zusammen üben

Die Sternsinger laufen
am Freitag, 6. Januar von 13.30 Uhr bis 17 Uhr
und am Samstag, 7. Januar von 13.30 Uhr bis 17 Uhr.

Coronabedingt singen und beten die Kinder vor der Türe und nicht in der Wohnung.

Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro, wenn Sie den Besuch der Sternsinger wünschen.

Am 7. Januar ab 18 Uhr Dankeschön mit Pizza essen und die Schätze verteilen Gewänder zurückgeben.

Hierzu hat die Gemeinde folgenden SPENDENLINK zur Online Spendenseite Sternsingeraktion 2022 errichtet.

 
 
 

Informationen zur bundesweiten Aktion

Homepage des Kindermissionswerks