Schwäbische Comedy mit „Leibssle“ in St. Theresia

Wie entstand eigentlich Württemberg? Wenn Sie diese Frage schon immer mal beantwortet haben wollen, dann sind Sie am Samstag, den 14. Oktober 2023 in der Katholischen Kirchengemeinde St. Theresia in Stuttgart-Weilimdorf genau richtig. Gut, die Antwort wird sicherlich nicht historisch korrekt sein, dafür aber witzig, spritzig mit viel Potential zum Lachen. Denn der Antwortgeber ist Eckhard Grauer, schwäbischer Kabarettist, bekannt als „Leibssle“.

Leibssle ist nach eigenen Worten weniger Nachdenker als viel mehr Vordenker. Und so philosophiert er in seinem Jubiläumsprogramm “Freilich! Im Gegenteil sogar!” auch über die Gefahren im Kreisverkehr und was die erste Giraffe dieser Welt mit Politik zu tun hat. Er ist sich sicher: Wer nachdenkt, ist zu spät dran! Also macht er sich auf, vorzudenken. Zum Beispiel, weshalb Veganer die wahren Tiersklavenhalter sind. Und warum man heutzutage alles “ohne” kriegt, dafür aber das Doppelte bezahlt.

Leibssle poltert und charmiert, gibt zu und lehnt ab, teilt aus und nimmt ein. Es gelingt ihm, von den Schwaben und ihren Eigenheiten zu erzählen, ohne auf Spätzle und Trollingerklischees herumzureiten. Dabei lässt er sich seine Meinung auch nicht von übertriebener Kenntnis der Sache verhageln. Denn schließlich weiß er: “So lange ich die Wahrheit nicht kenne, kann ich nicht irren!” Eckhard Grauer gründelt im Schlamm der Fake News, rüttelt an den Ankern überzeugter Eitelkeiten und stockt in den Untiefen der Expertenmeinungen. Dabei bleibt er authentisch, schwäbisch, echt – und saukomisch.

Diesen Abend sollten Sie auf keinen Fall verpassen. Tickets gibt es ab 12. Juni 2023 beim Sport Shop Anton, Solitudestraße 234, 70499 Stuttgart.

Sie kosten 20 Euro im Vorverkauf, an der Abendkasse 25 Euro – wenn noch vorhanden.

Der Kabarettabend ist am Samstag, den 14. Oktober 2023 um 20 Uhr im Gemeindesaal der Kath. Kirchengemeinde St. Theresia, Pirmasenser Str. 8, 70499 Stuttgart.

Einlass ist ab 19 Uhr, für Essen und Getränke ist gesorgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert