“Gesichter und Geschichten” – mit dem Kirchenmusiker Detlef Dörner

Eingetragen bei: St. Josef | 0

Er habe den schönsten Arbeitsplatz der Welt, behauptet Detlef Dörner gerne, wenn er als Dirigent vor dem Chor steht und ein gut gelungenes Stück kommentiert. Als Organist, Chorleiter, Komponist und Organisator bereichert er unser Gemeindeleben auf vielfältige Weise.

Am Sonntag, 22. September wird er nach dem Gottesdienst in St. Josef gegen 12 Uhr berichten, wie es dazu kam, was ihn antreibt und vielleicht auch Details zu weiteren Projekten in der Zukunft.

Herzliche Einladung also an alle, nach dem Gottesdienst noch mit ins Gemeindehaus zum Café Caeli zu kommen und Detlef Dörner näher kennen zu lernen sowie die ein oder andere Geschichte zu seiner Person und seiner Aufgabe in der Gemeinde zu erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig + 19 =