St.Theresia feiert Patrozinium

Den Anfang machte am Samstagabend Bernd Kohlhepp alias Herr Hämmerle. Zweieinhalb Stunden sorgte er für Lachanfälle und Tränen in den Augen. Egal ob aus Weilimdorf, Schwieberingen, Weinsberg oder Belgien – alle Zuschauer hatten ihren Spaß und waren waren begeistert von der Schlagfertigkeit von Bernd Kohlhepp.

Im großen Festgottesdienst am Sonntag sang der Kirchenchor unter der Leitung von Stefano Massera bekannte, vierstimmige Gemeindelieder im Wechsel zwischen Chor und Gemeinde. Am Ende des Gottesdienstes wurde unser langjähriger Organist Klaus Franke in den Ruhestand verabschiedet. Die Gemeindemitglieder bedankten sich für seine musikalische Begleitung an der Orgel seit 1960 mit stehendem Applaus.

Am Nachmittag stellten sich bei Kaffee und Kuchen im gut besuchten Gemeindesaal die einzelnen Jugendgruppen der KJG und der Ministranten mit abwechslungsreichen Aufführungen und der Minioper der Gemeinde vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × vier =