Herzliche Einladung zu den nächsten Picknick-Gottesdiensten für Familien!

Eingetragen bei: Keine Kategorie | 2

Am Sonntag 12. Juli 2020 um 11 Uhr auf der Pfarrwiese in Salvator, Giebelstr. 15 – bei Regen in der Kirche

Gemeinsam singen, das im Freien nun endlich wieder möglich.
Und mit anderen Familien Picknickgottesdienst zu feiern macht Freude und schafft vielleicht auch einen anderen Blick auf die Corona-Zeit, z. B. mit der Taube der Arche Noah, die ausfliegt und einen Ast der Hoffnung in die Quarantäne zurückbringt; oder dem Lebensatem, den Gott in den Menschen eingehaucht hat und den wir bewusst wieder gespürt haben; oder auch mit dem Töpfern von Tonfigürchen aus Freude über die Schöpfung.
Abschließend halten wir Mahlgemeinschaft im Kreise der Familie.

Kommen Sie gerne mit dazu zu unsrem nächsten Picknick-Gottesdienst!

Bringen sie dazu bitte mit: Picknickdecke (auf der die ganze Familie Platz findet), Fladenbrot/Brötchen, ggf. Getränke

Die nächsten Termine:

– 12. Juli 2020 Pfarrgarten Salvator, Giebelstr 15
– 19. Juli 2020 Pfarrgarten St. Theresia, Pimasenser Str. 8

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, nach Möglichkeit bringen Sie einen ausgefüllten Anmeldezettel zum Picknick-Gottesdienst mit.

Hier finden sie den Anmeldezettel: Anmeldezettel-PicknickGodi

—————————
 
Radiobeitrag zum Picknick Gottesdienst:   Radiobeitrag zum Picknickgottesdienst
 
—————————
 
Auftakt der Picknick-Gottesdienste
 

Am Sonntag war der erste Picknickgottesdienst. Bei strahlendem Sonnenschein sind 15 Familien mit ihren Picknickdecken ins Waldheim Lindental gekommen. Leider war das Singen selbst im Freien nur den Gottesdienstleiterinnen erlaubt, so beteiligte sich Kinder und Erwachsene mit Bewegungen zu den Liedtexten.

Eine große hölzerne Arche deutete auf das Thema des Gottesdienstes hin. Wie Noach und seine Familie und die Tiere auf engem Raum in der Arche Schutz vor der großen Flut gefunden hatten, so saßen auch wir in Zeiten des Lockdowns zuhause und mussten auf Kontakte verzichten. Ebenso lassen sich Parallelen ziehen zu unserer Situation wie wir sie derzeit erleben. Dass die Familien auf ihren Decken mit 2 Meter Abstand verteilt auf der Wiese sitzen mussten, hat verdeutlicht, auch bei uns ist noch kein Land in Sicht. “Jetzt, flieg meine schöne Taube!” So hat Noach seine Taube übers Wasser losgeschickt. Mit diesem Ruf wurden von jeder Picknickdecken-Arche ein Taubenkind entsandt, um an den Büschen einen Zweig zu holen. Die Lockerungen, die nun unser Zusammenleben wieder erleichtern sind wie diese Hoffnungszweige. “Endlich kann ich wieder in die Schule gehen!” – “Endlich gibt es wieder Fußballtraining!” – “Endlich darf ich meine Enkelkinder wieder besuchen!” Wir wollen die Familien bei den Picknickgottesdiensten aktiv beteiligen und lassen uns jedes mal etwas besonderes einfallen.

Zum nächsten Picknickgottesdienst am 28.6. um 11 Uhr im Pfarrgarten von St. Theresia bringen Sie bitte mit: 1 Picknickdecke, 1 Brötchen oder Fladenbrot, wer hat Rasseln oder Rhythmusinstrumente.

 
____________________________________________________

Im Freien Gottesdienst feiern mit anderen Familien gemeinsam, das ist unsere Idee.

Jede Familie bringt ihre Picknickdecke selber dazu mit, auf der die ganze Familie Platz findet. Die Abstandsregel 2 m zur nächsten Picknickdecke werden wir beachten.

Als Orte unter freiem Himmel in unserer Gesamtkirchengemeinde bieten sich dafür an: 

  • das Waldheim Lindental, Diepachwiesen 6
  • der Pfarrgarten von St. Theresia, Pirmasenser Str. 8
  • der Pfarrgarte von Salvator, Giebelstr. 15

 

Folgende Termine sind geplant:

  • 5. Juli 2020 Waldheim Lindental
  • 12. Juli 2020 Pfarrgarten Salvator
  • 19. Juli 2020 Pfarrgarten St. Theresia

Endlich wieder gemeinsame Gottesdienste für Familien, in denen wir biblische Geschichten kreativ umsetzen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, nach Möglichkeit bringen Sie einen ausgefüllten Anmeldezettel zum Picknick-Gottesdienst mit.

Hier finden sie den Anmeldezettel: Anmeldezettel-PicknickGodi

Der Gottesdienst muss bei Regen ausfallen, informieren Sie sich aktuell auf unserer Homepage.

Bitte mitbringen: Picknickdecke (auf der die ganze Familie Platz findet), Fladenbrot/Brötchen, ggf. Getränke

 

Schutzregeln für die Picknick-Gottesdienste

Um die Gesundheit aller Gottesdienstteilnehmer zu schützen, werden die Gottesdienste so gestaltet, dass optimaler Schutz vor Ansteckung mit dem Covid-19-Virus besteht. Zwischen den Mitfeiernden muss mindestens 2 Meter Abstand nach allen Seiten (links, rechts, vorne, hinten) zu jedem Zeitpunkt des Gottesdienstes gewährleistet sein.

Kein Gottesdienstbesuch bei Krankheitssymptomen

  • Mindestens 2 Meter Abstand nach allen Seiten (links, rechts, vorne, hinten) zu jedem Zeitpunkt des Gottesdienstes halten.
  • Die Picknickdecken werden mit 2 Meter Abstand zu allen Seiten mit Hilfe der Ordner platziert.
  • Pro teilnehmende Familie (= Picknickdecke) wird ein Anwesenheitsnachweis ausgefüllt, diese gesammelten Datenblätter werden nach Ablauf von 30 Tagen vernichtet; sie dienen ausschließlich zum Nachvollziehen von Infektionsketten.
  • An den Eingangsbereichen sind die Hände zu desinfizieren.
  • Der Platz wird von hinten nach vorne (Eingangsbereich) gefüllt.
  • Laufwege ist, wenn notwendig, in der Mitte zwischen den Picknickdecken. Unnötige Wege bitte vermeiden.
  • Bitte achten Sie auf den Belegungsplan, wie die Wiese mit den Picknickdecken zu füllen ist.
  • Beim Betreten und beim Verlassen des Geländes, sowie bei Gängen auf dem Gelände wird auf den vorgeschriebenen Abstand geachtet. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist für alle Personen über 6 Jahren bei Gängen auf dem Gelände verpflichtend. An den Plätzen (= auf der Picknickdecke) kann dieser abgelegt werden.
  • Friedensgruß ohne Körperkontakt.
  • Nach Ende des Picknickgottesdienstes wird die Wiese vom Eingang her nach hinten geräumt. Bitte achten Sie auf den nötigen Abstand und haben Sie etwas Geduld.
  • Bitte die Anweisungen der Ordner beachten.

Gerne können Sie das Infektionsschutzkonzept für die Infektionsschutzkonzept für die Durchführung von öffentlichen Gottesdiensten (Picknickgottesdiensten für Familien) auf den Grünflächen im Waldheim Lindental, Pfarrgartenwiese St. Theresia und Pfarrgartenwiese Salvator einsehen.

 

2 Antworten

  1. Christian Monka

    Tolle Sache. Sehr schöne Bilder. Gute gemacht! Weiter so!

  2. Mechthild Alber

    Wirklich eine schöne Idee. Hoffentlich macht Petrus die nächsten Male auch mit!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − 4 =