Firmung im Schuljahr 2018 / 2019

In diesem Schuljahr findet wieder eine  Firmvorbereitung statt (Klassenstufe 8 und 9);

eine Einladung zu einem Informationstreffen und Anmeldegesprächen wird im Januar 2019 verschickt.
Da wir nicht sicher gehen können, alle Adressen zu haben, können sich Interessenten an der Firmvorbereitung gerne in einem unserer Pfarrbüros melden.

Die gemeinsame Firmung für Feuerbach, Weilimdorf und Giebel ist am Sonntag, 21. Juli 2019  in Salvator, Giebel.

Ansprechperson für die Firmung ist Pfarrer Matthias Hambücher

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Firmung in Klassenstufe 8 und 9 – Sakrament der Stärkung

Die Firmung vollendet die Taufgnade. Sie ist das Sakrament, das den Heiligen Geist verleiht, um uns in der Gotteskindschaft tiefer zu verwurzeln, uns fester in Christus einzugliedern, unsere Verbindung mit der Kirche zu stärken, uns mehr an ihrer Sendung zu beteiligen und uns zu helfen, in Wort und Tat für den christlichen Glauben Zeugnis abzulegen. (Aus: Katechismus der Katholischen Kirche)

In der Gesamtkirchengemeinde Stuttgart-Nordwest wird das Sakrament der Firmung alle zwei Jahre gespendet. Nach einem Informationsgespräch können sich die Jugendlichen zum Firmkurs anmelden. Zur Durchführung werden geeignete Väter von Firmlingen bzw. ebensolche Gemeindemitglieder ausgewählt, die sich zu dieser Aufgabe bereitfinden. Die Firmung ist dann der Höhepunkt. Während der Vorbereitungszeit sind die Jugendlichen zu besonderen Gottesdiensten eingeladen. Ein Gespräch über den bisherigen Lebens- und Glaubensweg soll ihnen helfen, ihren Stand im christlichen Glauben zu finden.