Firmung im Schuljahr 2021/2022

Die Firmung der Schüler/innen der 9ten Klasse ist am 10. Juli 2022 geplant.
Ein Konzeot entwickeln wir bis Ende Januar 2022 und stellen es dann hier vor.

——————————————————————————–

Firmung ab Klassenstufe 9 – Sakrament der Stärkung

Die Firmung vollendet die Taufgnade. Sie ist das Sakrament, das den Heiligen Geist verleiht, um uns in der Gotteskindschaft tiefer zu verwurzeln, uns fester in Christus einzugliedern, unsere Verbindung mit der Kirche zu stärken, uns mehr an ihrer Sendung zu beteiligen und uns zu helfen, in Wort und Tat für den christlichen Glauben Zeugnis abzulegen. (Aus: Katechismus der Katholischen Kirche)

In der Gesamtkirchengemeinde Stuttgart-Nordwest wird das Sakrament der Firmung jährlich gespendet. Der gemeinsame Firmgottesdienst ist in ungeraden Jahren in Salvator, Giebel und in geraden Jahren in St. Josef, Feuerbach. Nach einem Informationsgespräch können sich die Jugendlichen zum Firmkurs anmelden. Die Firmung ist dann der Höhepunkt. Während der Vorbereitungszeit sind die Jugendlichen zu besonderen Gottesdiensten eingeladen.

Ansprechperson aus dem Pastoralteam

Hambücher Portrait

Pfarrer Matthias Hambücher