Alsa-Buhay-Projekt in Manila

Der Mission-Ausschuss Salvator unterstützt seit Mai 2011 das Projekt der Salvator-Missionen Alsa Buhay. Es ist ein Alternatives Lernprogramm für Kinder und Jugendliche aus dem Slum Parola in Manila, Philippinen. Puso sa Puso Edukasyion Inc. – kurz Puso sa Puso, von Herz zu Herz.

Wie unterstützen wir dieses Projekt? Durch den Verkauf in unserem „Eine Welt Laden“, die Diavorträge am Missionssonntag, das Fastenessen und viele andere Aktivitäten in unserer Kirchengemeinde. Unsere letzte Aktion war ein Bildervortrag von Beate Wessinger. Der Erlös betrug 530,- €. Einen herzlichen Dank an alle fleißige Bäckerinnen, die einen Kuchen gespendet haben und an die Besucher, die durch den Kauf von Kaffee und Kuchen und ihre zusätzliche Spende zu diesem schönen Ergebnis beigetragen haben. Sie leisten damit einen wirklich wichtigen Beitrag, damit diese Kinder und Jugendlichen durch Bildung eine bessere Chance im Leben haben können.

Wichtig für uns ist, den Kontakt zu pflegen.

Pater Hubert Kranz ist für uns eine wichtige Kontaktperson zum Projekt.

Link zur Homepage “Salvatorianer Weltweit”

Link direkt zum Projekt

 

Lubaga-Hospital in Uganda

 

Seit 1980 besteht eine gute Beziehung von St. Theresia zum Lubaga-Hospital in Uganda. In den vergangenen Jahren konnte wir dabei helfen, Dächer zu decken, Pumpen anzuschaffen oder wichtige Medikamente und Hilfsgüter zu organisieren. Wir ermöglichen Jugendlichen den Schulbesuch, eine Ausbildung oder ein Studium.

Durch verschiedene Aktionen der Jugend St. Theresias sowie der Gemeinde unterstützen wir die vielfältigen Aufgaben des Hospitals finanziell und ideell. Damit ermöglichen wir, dass Menschen in anderen Ländern den Glauben als Lebenshilfe erleben und die Solidarität der Christen in der ganzen Welt erfahren.

Wichtig für uns ist, den Kontakt zu pflegen.

Am 9. April 2017 besuchten uns Dr. Andrew Ssekitooleko, der Executive Director des Lubaga-Hospitals und Mitglieder des Fördervereins.

Link zur Homepage des Lubaga Hospitals

Wir arbeiten zusammen mit dem Gemeinnützigen Förderverein Dritte Welt e.V.
Freundeskreis des Lubaga Hospitals Kampala / Uganda.

Link zur Homepage des Fördervereins

 

Welt-Laden Salvator

Der Eine-Welt-Laden im Gemeindehaus Salvator bietet Fair-Trade-Waren an. Mit Ihrem Einkauf tragen Sie dazu bei, dass die Produzenten für ihre Produkte einen fairen Preis erhalten. Soweit der Laden selbst einen Gewinn macht, unterstützen wir damit das Alsa-Buhay-Projekt in Manila, Philippinen.

Der Laden hat an jedem ersten Sonntag im Monat und zu besonderen Anlässen geöffnet.