Die Feier der Versöhnung in der Adventszeit

Auch die Gottesdienste am Vierten Advent sind Teil der Predigtreihe. Auf Batseba fällt der lüsterne Blick des Königs Davids. Sind sie und ihr Mann ohnmächtig der Macht des Königs ausgeliefert? Angesichts der Unrechtsstrukturen in der Welt fühlen auch wir und oft ohnmächtig. Sind wir es wirklich? „Anders als gedacht: Gott überrascht.“ Unter diesem Titel öffnet der Bußgottesdienst neue Perspektiven.

Mittwoch, 18. Dezember, 19 Uhr Jugend-Bußgottesdienst in St. Theresia
Samstag, 21. Dezember, 18 Uhr Bußgottesdienst in St. Theresia
Sonntag, 22. Dezember, 9.30 Uhr Bußgottesdienst in Salvator
Sonntag, 22. Dezember, 11 Uhr Bußgottesdienst in St. Josef
Sonntag, 22. Dezember, 19 Uhr Bußgottesdienst in St. Monika

Beichtgespräche vereinbaren Sie bitte individuell mit Pfarrer Matthias Hambücher
oder Pfarrer Martin Sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf + eins =