„Die Anmeldungen zum Gottesdienst sind für viele Menschen ein Hindernis“ Interview mit Pfarrer Hambücher

Veröffentlicht in: Gesamtkirche | 0

Seit Anfang Mai werden wieder Gottesdienste mit der Gemeinde gefeiert. Im ersten Gottesdienst nach dem Lockdown hat Matthias Hambücher vor Rührung geweint, noch immer freut er sich über jeden Gottesdienst, den er feiern darf. Er sieht aber auch, dass Abstandregeln und Hygienemaßnahmen die Feier verändern. Sie zwingen zu Distanz, wo Nähe und Gemeinschaft im Zentrum stehen. Im Interview erzählt der leitende Pfarrer der Gesamtkirchengemeinde Stuttgart-Nordwest von den Reaktionen der Gläubigen, von dem schwierigen Moment vor der Spendung der Kommunion und von seiner Sorge, nach Corona nicht mehr alle Menschen zu erreichen, die vorher noch ganz selbstverständlich am Gemeindeleben teilgenommen haben.

Hier kommen Sie zum ganzen Interview auf der Homepage des Stadtdekanats: Artikel auf der Homepage des Stadtdekanats