Beichte – Sakrament der Versöhnung

Buße – also der Wille und die Entscheidung für einen Neuanfang – sind grundlegend für den christlichen Glauben.

Vor den Hochfesten Ostern und Weihnachten gibt es in unsrer Gesamtkirchengemeinde Bußfeiern sowie Gelegenheit zur Einzelbeichte.

Regelmäßige Beichtgelegenheiten gibt es täglich in St. Eberhard, Königstraße in der Stadtmitte.

Wenn Sie ein Beichtgespräch mit Herrn Pfarrer Hambücher oder Pater Konrad wünschen, so setzen Sie sich bitte mit dem Pfarrbüro in Verbindung. Wir vereinbaren gerne mit Ihnen ein Gespräch.