Kirchweihfest – Salvator lädt ein

| 0
Wann:
18. November 2018 um 9:30
2018-11-18T09:30:00+01:00
2018-11-18T09:45:00+01:00
Wo:
Salvator
Giebelstraße 15
70499 Stuttgart
Deutschland

Am Sonntag, 18. November, feiern wir in Salvator den 61sten Jahrestag der Weihe unserer Kirche und laden alle Mitglieder unserer Gesamtkirchengemeinde StuttgartNordwest herzlich dazu ein.

9.30 Uhr Festgottesdienst mit Kirchenchor

10.45 Uhr Tag der offenen Tür im Jugendhaus und Kinderhaus

12.15 Uhr Mittagessen im Gemeindehaus

13.15 Uhr Bilder aus dem Gemeindeleben

17.00 Uhr Konzert „Philharmonia Chor Stuttgart“

Mit der Neugestaltung des Aussenbereichs als Grün- und Spielfläche wurden die Umbaumaßnahmen am Jugendhaus abgeschlossen. Ein Teil der Räume wurde dem Kinderhaus Salvator zur Verfügung gestellt, um Platz für eine Kleinkindgruppe zu schaffen, der andere Teil wird von unseren Ministranten und Jugendlichen genutzt. Nach dem Festgottesdienst können die neugestalteten Räume besichtigt werden. Als Begrüßung spendieren unsere Minis ein Glas Sekt, zeigen gern Ihr neues „Zuhause“ und erzählen von ihren Aktivitäten. Unsere Erzieherinnen haben eine kleine Ausstellung vorbereitet, die den Tagesablauf der neuen Kleinkindgruppe zeigt.

Zum Mittagessen treffen sich alle Gäste im Gemeindehaus. Das Kochteam wird Putengeschnetzeltes mit Nudeln und Salat zubereiten. Für das Essen ist eine Anmeldung erforderlich. In einer Fotoschau zeigt Manfred Feurer im Anschluss Bilder aus dem ereignisreichen Gemeindeleben.
Manfred Feurer

 

Haus aus lebendigen Steinen – Konzert mit dem Philharmonia Chor

Wenn die Welle des Kirchendaches auch die Kirchen- und Konzertbesucher erfasst und in Bewegung versetzt, dann ist Konzert zum Hören und Mitsingen mit dem Philharmonia Chor Stuttgart. Das Team Johannes Knecht und Tobias Wittmann wird uns ein spannendes Programm zu unserem Kirchweihfest mit dem Titel Haus aus lebendigen Steinen vorstellen. Wir hören Auszüge aus der „Missa Choralis“ von Franz Liszt (1811-1886) für Chor und Orgel, das achtstimmige „Tu es Petrus“ von Robert Lucas de Pearsall (1795-1856) und von Kurt Hessenberg (1908-1994) „O Herr, mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens“ sechsstimmig. Bei Gerhard Steiff „Jerusalem, du hochgebaute Stadt“ u.a. wird die Gemeinde miteinbezogen – wir sind gespannt auf unseren spontanen Part.

Johannes Knecht, Leiter des Philharmonia Chores Stuttgart, ist Professor für Chorleitung an der Musikhochschule Lübeck. Von 2012 bis 2017 brillierte er als erster Chordirektor am Staatstheater Stuttgart und formte den Opernchor mehrfach zum „Opernchor des Jahres“. Regionalkantor Tobias Wittmann ist Dozent für Orgelimprovisation an der Musikhochschule Stuttgart und Preisträger des Wettbewerbs „Orgelimprovisation im Gottesdienst“ 2013.

Der Philharmonia Chor Stuttgart ist seit über 30 Jahren mit seinem Repertoire vom groß dimensionierten chorsinfonischen und oratorischen Werk bis zum klein besetzten A-capella-Stück eine feste Größe im Stuttgarter Musikleben. Mit A-capella-Programmen präsentierte sich das vielseitige Ensemble geschulter Stimmen mehrfach beim Stuttgarter Musikfest sowie bei zahlreichen Konzerten in süddeutschen Kirchen. Es wirkte auch bei Mozarts Idomeneo mit, einer Opernproduktion der Ludwigsburger Schlossfestspiele und Zuflucht Kultur e.V. dessen Ensemble Zuflucht Kultur letztes Jahr zu unserem Kirchweihkonzert zu Gast war.

Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, den Philharmonia Chor Stuttgart unter der Leitung von Johannes Knecht mit Tobias Wittmann an der Orgel zu einem Konzert zum Hören und Mitsingen am 18. November 2018 um 17 Uhr in Salvator zu gewinnen.

Esther Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei + 5 =