Gebet des Monats – April 2021

Veröffentlicht in: Gesamtkirche, Wichtig | 0

Jesus Christus, du hast den Tod besiegt:
Du bist auferstanden, du lebst!
Das Grab und der Stein konnten dich nicht festhalten.
Not und Leid – selbst der Tod – haben nicht das letzte Wort.

Doch uns geht es heute ähnlich
wie den Frauen, die traurig zum Grab kamen,
wie den verstörten Jüngern hinter verschlossenen Türen:
Wir sind verzagt, das Virus macht Angst, Sorgen quälen,
wir leiden unter Einsamkeit, unter der ungewissen Zukunft.
All dies liegt wie eine schwere Last, wie ein Stein auf uns.
Wie die Frauen fragen wir: Wer wird diesen Stein wegrollen?

Wir bitten dich:
Nimm diesen Stein weg!
Erfülle unser Herz mit Frieden und Freude,
stärke unsere Hoffnung und unser Vertrauen,
schenke uns Mut und Zuversicht,
gib uns neue Lebendigkeit im Heuteund einen festen Glauben, dass du uns ewiges Leben schenkst.

Wir danken dir, du Auferstandener,
dass du alle Tage unseres Lebens bei uns bist!
Mach uns zu Zeugen deiner Auferstehung.
Wir loben und preisen dich, Halleluja!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − acht =