Aufgrund der hohen Inzidenz in Stuttgart entfallen alle Gottesdienste bis 16. Mai

Veröffentlicht in: Gottesdienste, Wichtig | 0

Liebe Gemeindemitglieder,

die Inzidenz im Stadtkreis Stuttgart ist über 200. Damit greift der bischöfliche Pandemiestufenplan. Die wichtigste Einschränkung für uns ist, dass keine öffentlichen Gottesdienste gefeiert werden dürfen, d.h. alle angekündigten Gottesdienste fallen aus bzw. werden von Pfarrer Martin Sie, Pfarrer Dominique und mir alleine für die Gemeinden gefeiert.

Gottesdienste bis Sonntag, 16. Mai einschließlich werden abgesagt.

Das betrifft alle Gottesdienste, auch Anbetung oder Taizégebet, auch die Gottesdienste in Altenheimen, sowie Taufen, Hochzeiten, Erstkommunionfeiern und Firmungen. Beerdigungen dürfen unter Einschränkungen in kleinstem Kreis gefeiert werden. Auch ist eine Nottaufe oder die Krankensalbung möglich, wenn ein Mensch in inmittelbarer Todesgefahr ist. Hausbesuche unserer pastoralen Mitarbeiter*innen sind nicht möglich.

Telefonisch sind wir weiter für Sie da.

Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit gerne für ein Gespräch auch ohne konkreten Anlass.

Und wann werden wieder Gottesdienste gefeiert?

Erst wenn die Inzidenzzahlen fünf Tage lang unter 200 liegen dürfen wir wieder mit öffentlichen Gottesdiensten starten. Das geht aber nicht von heute auf morgen sondern braucht einen gewissen Vorlauf. Ich habe mir deshalb überlegt, immer am Freitagabend für die kommenden 8 Tage zu entscheiden, d.h. bis Sonntag der nächsten Woche einschließlich.

Streaming-Angebot

Toll, dass wir über unserer Streaming-Gottesdienste in Verbindung bleiben können. Ab 2. Mai werden die nicht öffentlich zugängigen Gottesdienste immer sonntags und feiertags um 9.30 Uhr aus St. Theresia live gestreamt. Bis Sonntagsabend können die Gottesdienste dann mitgefeiert werden: https://kirche-stuttgart-nordwest.de/gottesdienst-live-im-internet

Gottesdienste Zuhause

Auf der Homepage unserer Diözese finden Sie immer ein Angebot an “Gottesdiensten zuhause”: https://www.drs.de/zuhause-gottesdienst-feiern.html

Fernsehgottesdienste

Gerne weise ich auch auf die sehr gut gestalteten Fernsehgottesdienste hin.

Bleiben wir in Verbindung, und vor allem, bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen
Matthias Hambücher